WAS WIR MACHEN

Gemeinsam Gärtnern im Räckhölderli


 

Der Verein Erbsenpicker pflegt ab 2017 eine Viertel Hektare Gemeinschaftsgarten im Räckhölderli in Sünikon. Wir bauen zusammen Gemüse, Kräuter und Blumen in biologischer Methode für den eigenen Bedarf an. Wir hacken, düngen, jäten, pflücken und ernten aus Freude am gemeinsamen Gärtnern.

 

Dieser Garten richtet sich nach Vorbildern anderer Kollektive der Solidarischen Landwirtschaft (SOLAWI). Die SOLAWI hat den Zweck, Konsumenten und Produzenten auf Augenhöhe miteinander zu verbinden. Durch Partizipation, Anbaupläne und verbindliche Abnahme während eines ganzen Jahres wird die persönliche Beziehung zur natürlichen Umwelt, dem Boden, den Kulturen und den beteiligten Menschen hergestellt. Aus Land-“wirtschaft“ und „Nahrungsmittelproduktion“ wird Gärtnern und Ernten. 

 

Uns ist es ein Anliegen, dem Menschen das Ausüben eines Handwerks in der von Maschinen dominierten Landschaft zu ermöglichen. Dafür fordern wir ein verbindliches Engagement und etwas körperliche Anstrengung. Wir sind fest davon überzeugt, dass es diese Mühe Wert ist und wir mit genussvollen Stunden und Erntekörben belohnt werden.