Statuten

Gemeinsam Gärtnern im Räckhölderli


Name, Sitz und Zweck

 

Art. 1   Name und Sitz

Unter dem Namen „Erbsenpicker“ besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in Steinmaur.

 

Art. 2   Zweck

Der Verein Erbsenpicker fördert die Wertschätzung einer gemeinsamen, widerstandsfähigen, lokalen und ökologischen Lebensmittelproduktion. Zu diesem Zweck setzt er sich für Anbau- und Absatzformen ein, die den Verbraucher am Produktionsprozess teilhaben lassen und faire Erzeugerpreise zusichern.

Der Verein ist den Grundsätzen einer biologischen und sozial gerechten Wirtschaftsweise verpflichtet.

 

Vollständige Statuten zum Download als PDF:

 


Download
Vereinsstatuten Erbsenpicker
Statuten_Verein_Erbsenpicker.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.5 KB